Hof-Hauenstein

Direkt zum Seiteninhalt
Pferdepension
Pferde brauchen Licht, Luft und Bewegung. All diese Dinge beherzigen wir in unterschiedlichen Haltungsformen. Arbeiten Sie ihr Pferd unter dem Sattel, bieten wir Boxenhaltung - Außenboxen mit Fenster, Paddockboxen oder Innenboxen mit Weidegang an.

Weiterhin gibt es sogenannte "Halbaktive", das heißt, Pferde, die geritten werden und trotzdem in Gruppen gehalten werden - im Sommer auf Sommerkoppeln und im Winter in Laufställen.

Pferde, die derzeit nicht oder nur wenig unter dem Sattel gearbeitet werden, junge Pferde, Pferde mit Verletzungen oder chronischen Atemwegserkrankungen zur gesundheitlichen Regeneration sowie in Rente gegangene Pferde können sich in den Sommermonaten auf großen Sommerkoppeln bewegen und in den Wintermonaten in große Laufställen mit dazugehörigen Laufhöfen. In einer Gruppe werden bis zu 10 Pferden gehalten.

Zur Bewegung der Pferde stehen uns eine Reithalle mit den Maßen 72m x 25m, zwei Außenreitplätze, eine Freilaufführanlage und natürlich herrliches Ausreitgelände zur Verfügung. Sofern es das Wetter erlaubt, werden die Pferde in den Boxen und in den Laufställen von uns nahezu täglich nach draußen, sei es auf die an die Hofanlage angrenzenden Koppeln oder bei schlechtem Wetter in die Freilaufführanlage gebracht.

Pferdepensionspreise bewegen sich zwischen 200€ bei Koppelhaltung und 425€ bei Boxenhaltung.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns: Kontakt
Zurück zum Seiteninhalt